studio wasserscheune
studio wasserscheune

Energie

Energiekonzept

Im studio wasserscheune wurden systematisch innovative Wege der Energiegewinnung und -erhaltung entwickelt, wobei der Einsatz regenerativer Energien im Vordergrund steht.

Der Gebrauch fossiler Brennstoffe wird so weit wie möglich eingeschränkt, der Energiebedarf für die Raumwärme minimiert und durch den Einsatz von Solarenergie und Erdwärme optimiert.

Zu diesem Konzept gehört die bestmögliche Wärmedämmung mit einer wärmebrückenfreien und luftdichten Ausbildung des Gebäudes. Sonst übliche Lüftungsverluste werden durch ein Umluftsystem mittels Wärmetauscher zur Energierückgewinnung gering gehalten.

Frische Zuluft wird über Kanäle in 3m Tiefe unter dem Gebäude auf ca. 12°C vorgewärmt, die Wärme der im Gebäude abgesaugten, verbrauchten Luft wird über einen Luft / Luft -Wärmetauscher auf die Frischluft übertragen. Die Stahl-Glas-Konstruktion des "Tipis" dient der passiven Sonnenenergienutzung und versorgt das Umluftsystem direkt oder über den einfachen Wärmetauscher mit Wärme.

Die auch im Winter bei Sonnenschein sehr warme Luft im Glasanbau und die Warmluft des Kamins heizen zusätzlich das schon von der alten Römern erfundene Warmluftsystem im Fußboden.

Im Sommer kann dieses System sogar ohne großen Energie-Aufwand die Außenluft auf Erdtemperatur herunterkühlen und damit den Fußboden und die Raumluft kühlen.

Die Kombination interner Wärmequellen (Fußbodenheizung, Tunnelkamin) und die gute Luftzirkulation der offenen Bauweise ohne geschlossene Wände und Decken gewährleisten ein angenehmes, wohltemperiertes Raumklima zu allen Jahreszeiten. Ergänzt wird das Energiesystem durch eine Photovoltaikanlage, die den Stromverbrauch des Gebäudes deckt.

Kontakt:

Wasserscheune

geöffnet sonntags 15:00 - 18:00  und nach telefonischer Anfrage

Alte Dorfstraße 4
37139 Adelebsen - Ortsteil Erbsen

Tel.: 05506/95550

E-Mail schreiben

 

Zu den News

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Studio Wassescheune