studio wasserscheune
studio wasserscheune

News: Vernissage Fintan Whelan 30.7.17 um 16:00

"Farblicher Augenblick"

Natalie Prindull,  Malerin) und ihre Tochter Martina Singerova (Schmuckdesignerin) zeigen ihre Weke

 

Prindull zu ihren Werken:

Aquarellfarben fließen, vereinigen und vermischen sich augenblicklich, erzählen über die Landschaft, leben in ihr.

Der farbliche Augenblick bleibt auf dem Papier, vermittelt Freude, Energie, Anregung.

 

Die Ausstellung ist bis zum 17.6. sonntags von 15:oo bis 18:oo zu sehen

 

Martina Singerova ist Absolventin der Hochschule für Kunst und Design in Halle , sie präsentiert ihre experimentellen Schmuckobjekte

 

Folke Lindenblatt zeigt  bis 3.4.17 ihre Bilder zum Thema:

Geschichten vom Meer

Strandgut

In Resonanz: Heidi-Johanna Müller-Heibert zeigt ihre Bilder vom 19.6.-15.8.16

Tektonik Dorothea Reitner: Photographie, Conny Hundertmark: Malerei, Joachim Reitner: Geologische Impressioenen

Tektonik

Wolf-Dieter Schmidt-Ott zeigt seine Keramik: Raku, Neriage

Vernissage Sonntag 20.September 2015 bis 9.1.16. Saeed Dafei zeigt Malerei: Iranische Impressionen

Saeed Dafei arbeitet als Iranischer Grafiker in Teheran mit einer Symbolsprache, die traditionelle persische Elemente verwendet, aber auch internationale. Hier steht die Blechtrommel von Günther Grass für einen Ruf nach Freiheit und Offenheit.

Mit "Durch Zeiten Und Räume" präsentiert das studio wasserscheune von Sonntag 17. Mai bis 30.8.15 eine Ausstellung mit Werken von Imke Weichert

und Schmuck von Yvonne Dallach

Yvonne Dallach zeigt Ihre Schmuckdesign unter dem Motto: Schöpferkraft. Die Inspiration lhrer Schmuckkonzepte entwickelt sie aus Naturformen und Naturmaterialien

 

Die Neue Göttinger Gruppe ehemals bekannt als die Pawlowskis gastiert am Freitag 29.5. 2015 um 19:30 Uhr in der Wasserscheune mit einer Lesung aus ihrem neuesten Buch: Krumme Zeiten / Schräge Köpfe

2009

17. Oktober 2009
Aufgrund technischer Probleme war unsere Homepage während der letzten zwei Wochen offline. Leider war es auch nicht möglich, zumindest einen kurzen Hinweis auf das Problem online zu stellen. Nachdem die Probleme nun behoben sind, möchten wir uns noch bei allen Besuchern der Seite entschuldigen!
 
25. August 2009
Wir bedanken uns bei allen Künstlerinnen & Künstlern, Besucherinnen & Besuchern, die unser 10 jähriges Jubiläum zu einem wunderbaren Erfolg werden ließen!
 
Die ersten Bilder unserer nächsten Ausstellung, "Mutter und Sohn" der Künstler Christiane & Leonhard Wachter, finden sie in unserer Galerie.
 
25. Mai 2009
Am kommenden Pfingstwochenende hat die wasserscheune zusätzlich zum Pfingstsonntag (31.05.2009) auch am Pfingstmontag (01.06.2009) von 15oo bis 18oo Uhr geöffnet. Unsere aktuelle Ausstellung "HISTORIAS DE ESPAÑA" ist dabei letztmalig zu besichtigen.
 
15. April 2009
Die ersten Bilder zu unserer neuen Ausstellung "HISTORIAS DE ESPAÑA" von Dorsten Klauke finden sie in unserer Galerie. Weitere Informationen natürlich auch auf seiner Homepage.

31. März 2009
Sonderöffnungszeit:
Die wasserscheune hat zusätzlich zum Ostersonntag am Ostermontag, dem 13. April 2009 geöffnet. Zu sehen ist zum letzten Mal die Ausstellung "Faszination Farbe" der Künstlerin Amira Lutzhöft. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen frohe Ostern!
 
12. März 2009
Holotropes Atmen in der Wasserscheune:

Im Mai findet in der Wasserscheune wieder ein Wochenendseminar in Holotropem Atmen nach Stanislav Grof statt. Der Kurs beginnt am Freitag, dem 08. Mai um 18:30 Uhr und endet am Sonntag, dem 10. Mai, nachmittags gegen 17:00 Uhr. Interessenten finden weitere Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung hier.
 
26. Februar 2009
Erste Bilder und Informationen zur Ausstellung "Faszination Farbe" stehen online.
Interessenten finden nun alle Informationen für eine Ausstellungsbewerbung in der wasserscheune hier.
 
24. Januar 2009
Kleine Änderungen im Jahresprogramm: Der Titel der Ausstellung von Amira Lutzhöft wurde geändert: Statt bisher "Dialog der Kulturen" nun "Faszination Farbe". Die Ausstellung ist vom 08. März bis zum 13. April 2009 in der wasserscheune zu sehen.
 
16. Januar 2009
Das neue Jahresprogramm "Zwiegespräche" steht nun auch als *.pdf - Datei (360KB) zum download bereit. Sie finden es in der Rubrik [Programm] ganz rechts unter [download aktuell] oder gleich >>hier.
 
Zur Darstellung der Datei wird der kostenlose Acrobat Reader von Adobe benötigt.
 
15. Januar 2009
Das Jahresprogramm 2009 ist nun komplett. Mehr dazu hier.
Die ersten Bilder zur kommenden Ausstellung mit Irene Kampczyk (Skulptur) und Dietmar Robert Schröter (Malerei) sind online.

06. Januar 2009
Am Sonntag, dem 11. Januar 2009, findet in der wasserscheune ein Spielenachmittag mit Reinhold Wittig statt. Das Motto lautet: Die afrikanischen Wurzeln des Perlhuhns. Gespielt wird von 11:00 bis 18:00 Uhr. Nebenbei wird Reinhold Wittig vier bisher nicht gezeigte Skulpturen ausstellen. (Mehr Info)
 
Ein erster Überblick über das neue Jahresprogramm unter dem Motto "Zwiegespräche" ist online.

18. November 2008
Die Ausstellung "LETT IT BE - Lettische Gegenwartskunst" kann leider nicht wie geplant stattfinden. Damit entfällt auch die Vernissage am kommenden Sonntag, dem 23.11. Statt dessen werden wir die aktuelle Ausstellung "UND JEDEM ANFANG WOHNT EIN ZAUBER INNE." von Maria Lehmbrock bis zum 18. Januar verlängern. Am Sonntag, dem 18. Januar endet die Ausstellung dann mit einer Finissage.

Das Jahresprogramm 2009 nimmt Gestalt an: In Kürze werden Sie Einzelheiten auf unserer Homepage finden.
 
03. November 2008
Am kommenden Sonntag, dem 09. November 2008 findet um 16:30 Uhr der Bildvortrag
RIYADH, SANAH, ADDIS ABABA:
Millionenmetropolen, ihre Menschen und ihr Umfeld im Spannungsfeld der Kulturen gestern, heute und morgen.
Von und mit Günther Quentin statt. Die wasserscheune öffnet natürlich wie immer ab 15:00 Uhr. Wir bitten sie allerdings zu berücksichtigen, dass die Ausstellung aufgrund des Vortrages nur eingeschränkt zugänglich sein wird. (Mehr Infos)

13. August 2008
Das Ersatzprogramm für die entfallene Ausstellung "Viaggio di confine" steht nun fest. Es wird eine
Gemeinschaftsausstellung der äthiopischen Künstler Engdaget Legesse und Tegene Kunbi. Mehr Information zu den Künstlern finden sie in unserer Galerie.
 
9. August 2008
Leider muss die Ausstellung "Viaggio di confine" von Mirta de Simoni aus organisatorischen Gründen
abgesagt werden. Ein Ersatzprogramm ist in Planung. Wir informieren auf unserer Homepage natürlich rechtzeitig über Neuigkeiten und Details.

29. Juni 2008
Ab heute sind die Werke der Worpsweder Künstlerin Reinhild Zietz bei uns zu sehen. Wir möchten auf die zeitgleich stattfindende Ausstellung "WORPSWELTEN" des Göttinger Kunstvereins hinweisen. Gezeigt werden Werke von Stipendiaten der Worpsweder Künstlerhäuser. Mehr Information hier.

13. Juni 2008
Die ersten Bilder unserer nächsten Ausstellung "Hier und Dort" von Reinhild Zietz stehen nun online.

Leider müssen wir den Bestand an Werken von Andrea Rausch aus organisatorischen Gründen auflösen. Sollten Sie dennoch Interesse an Arbeiten der Künstlerin haben, kann über uns der Kontakt hergestellt werden. Melden Sie sich unter 05506 - 955599.

23. Mai 2008
Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass wir im Gegensatz zur Ankündigung im Göttinger Tageblatt NUR sonntags zwischen 15oo und 18oo Uhr bzw. nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer 05506 - 955599 geöffnet haben. Die Sonderöffnungszeiten an den Samstagen bezogen sich auf die Ausstellung "Szenerien, Akt und Landschaft" von Jost Heyder.

Kontakt:

Wasserscheune

geöffnet sonntags 15:00 - 18:00  und nach telefonischer Anfrage

Alte Dorfstraße 4
37139 Adelebsen - Ortsteil Erbsen

Tel.: 05506/95550

E-Mail schreiben

 

Zu den News

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Studio Wassescheune